29 Dez

Let`s go basic !

Nach den Feiertagen steht uns der Sinn nach Alternativen zu Gänsebraten und Plätzchensnacks. Viel zu viele Stunden haben wir in den letzten Tagen an vollen Tischen sitzend verbracht, jetzt lüften wir Körper und Geist aus. Da schwirrt immer wieder der Begriff „basische Ernährung“ und „Übersäuerung“ durch die Lande. Auch in der Apotheke werde ich jetzt verstärkt danach gefragt.
Und es ist auch so: sauer macht eben nicht lustig, sondern müde, schlapp und träge.

Doch was kann man jetzt schnell und einfach tun, damit wir uns aus dieser säuerlichen Lage befreien können?

Hier kommen meine Easy-Five zum Thema Entsäuerung:
1. Säurebildende Lebensmittel wie Zucker, Weißmehl, Fleisch-und Wurstwaren und Milchprodukte reduzieren.
2. Gute Säurebildner, wie Nüsse, wertvolle Öle, Hülsenfrüchte, etc. vorziehen.
3. Saure mit basischen Lebensmitteln kombinieren.
4. Basische Lebensmittel wie Obst und Gemüse dominieren den Speiseplan.
5. Eventuell ein Basenpulver ( Mineralstoffmischung, z.B aus der Apotheke) kurmäßig einnehmen.

Und ganz wichtig: ganz entspannt und bewusst genießen, es gibt keine Verbote, lediglich eine Umorientierung!

Let´s go Basic allerseits!

Es grüßt die apo-freundin